Projekt Beschreibung

Projektdetails:

Wettbewerb: 2016, 1.Preis
Planung: 2017-2018
Bauzeit: 1. Bauphase seit 2019, 2. Bauphase seit 2021
Ort: Klagenfurt
Auftraggeber: Wohnbaugenossenschaft „Fortschritt“
Architekt: Falle & Omann

Projektdetails:

Die bestehende Wohnanlage der Anzengruberstraße 32,  34 und 36  mit in Summe 140 Wohneinheiten wird durch ein Reconstructing – Verfahren in 3 Bauphasen abgebrochen und neu errichtet.
Im Endausbau  entstehen somit 4 Baukörper 4 bis 6-geschoßig mit insgesamt 158 Wohneinheiten.
Die Nord-Süd ausgerichteten bestehenden Baukörper werden durch Ost-West ausgerichtete ersetzt, um die Wohnungen nach Süden für eine bessere Besonnung, Belichtung und Aussicht zu orientieren.
Die Baukörper werden von Süden nach Norden mit 4, 5 und 6 Geschoßen abgestuft errichtet. Der 6-geschoßigen Baukörper im Norden bietet einen zusätzlichen Lärmschutz für die Wohnanlage gegenüber der Eisenbahn und Autobahn.
Lediglich im Bereich Haus 32 wird die bestehende Orientierung durch den vorgegebenen Anbau an das Bestandsgebäude Nr. 32, Stiege 4 und 5 beibehalten.
Die Haupterschließung zur Tiefgarage erfolgt im Süden von der Anzengruberstraße aus, um den Fahrverkehr im Umfeld der Wohnanlage so weit als möglich zu reduzieren.
Auf den freiwerdenden Flächen entstehen Kommunikationsplätze, Grünanlagen und Kinderspielplätze.